04

quotes

 

press

Fulminanter Duo-Abend
„…Fenyö ist alles andere als ein gradliniger Interpret. Er spielt vielmehr ausgesprochen raffiniert, vielgestaltig, hochreflektiert und produziert dabei eine ungeheure Spannweite an Nuancen. Er traut sich dabei auch, immer wieder die gefälligen Gefilde des hochpolierten, strahlenden Schönklangs zu verlassen und zerbrechliche, intime Töne anzustimmen.“ Donaukurier

„…dem fabelhaften Solisten László Fenyö, der mit beeindruckender Überlegenheit, schönem und großem Ton, rhythmischer Akkuratesse und blitzsauberer Intonation die enormen Schwierigkeiten des Werkes vergessen ließ. Imponierend auch die tiefgründig Gestaltete, ausladende Solo-Kadenz, deren Freiräume Fenyö nicht nur artistisch, sondern auch musikalisch nutzte.“ Pedro Obeira, WAZ

„Atemberaubende Virtuosität“ Süddeutsche Zeitung